Islamist Muhammed Hamdi zog seine vollverschleierte Frau wie einen Hund an Kette durch Wuppertal

Muhammed Hamdi soll Mitglied des sogenannten „Islamischen Staates“ gewesen sein und galt jahrelang als einer der Top-Gefährder in Deutschland. Nun muss er sich vor Gericht verantworten. Für Schlagzeilen sorgte Hamdi als er seine vollverschleierte Frau wie einen Hund an einer Kette durch Wuppertal gezogen haben soll. Der Name des Kickboxers ist nach Recherchen von SPIEGEL TV in geheimen Personalakten des „IS“ zu finden.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
2000
wpDiscuz

This site is protected by wp-copyrightpro.com

Teile es mit einem Freund