Das Skandal-Urteil von München ist ein Rechtsbruch

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Ich habe schon viel Unrecht vor Gericht erlebt, aber noch nie war ein Urteil so völlig klar gegen das bestehende Recht gerichtet wie jenes vom vergangenen Freitag. Die ganz offensichtlich politisch eher links justierte Richterin Sonja Birkhofer-Hoffmann ließ ihre ganz persönliche, nicht auf Fakten basierende subjektive . . .

Mehr lesen

Schwarzer versucht Drogen unter Kinder in Halle an der Saale zu bringen

Und wieder nur ein bedauerlicher Einzelfall mit einem schwarzen Gast von Mama Merkel? Nein, leider kein Einzelfall, denn täglich Versuchen die Drogendealer aus Afrika in Halle an der Saale Ihre tödliche Ware unter die Menschen zu bringen. Am Sonntagabend fuhr ich über die Brücke am Riebeckplatz in Halle an der Saale, die einzigen Personen diese . . .

Mehr lesen

Wollt ihr UNS für BLÖD verkaufen? – „Bildungschancen für alle Kinder“ scheinbar das WICHTIGSTE Thema der Deutschen! – Flüchtlingskrise unter ferner liefen!

Die Volksverblödung durch Medien und Politik geht in die Endrunde! Denn in rund 4 Wochen steht die Bundestagswahl an. Während Innere Sicherheit, Terrorangst, zunehmende Gewaltkriminalität und Flüchtlingskrise die Bevölkerung in Atem hält, verkauft der Mainstream seine Leser und damit auch die Wähler regelrecht für dumm! Nun veröffentlichte . . .

Mehr lesen

„Fanatische Lieferwagenfahrer in Nizza, London, Berlin, Barcelona“ und bald auch in Halle an der Saale

Von KEWIL | Wo mag so etwas stehen? In Alpen-Prawda oder taz? In einem Tweet des Dichter-Sohnes Jakob Augstein? Bei paranorma.de oder gar in einem Diesel-Artikel der ADAC-Motorwelt? Nein, es steht online in der ZEIT. Genauer gesagt ist es ein Text der 26-jährigen Redakteurin für Politik, Vanessa Vu: Vanessa hat an der Ludwig-Maximilians-Universität . . .

Mehr lesen

Die 21 %-Lohnlücken-Lüge des größenwahnsinnigen Schulz

Von OLIVER FLESCH | Es wird nie so viel gelogen, wie vor der Wahl. Das beweist wieder einmal die SPD: „Wer als Frau 100 Prozent leistet, darf nicht 21 Prozent weniger verdienen“ tönt es von ihren Plakaten… Ach was, echt? Hat die SPD doch tatsächlich die 21 Prozent-Lohnlücken-Lüge aus der feministischen Mottenkiste ausgegraben. Aber . . .

Mehr lesen

Marseille: „Idriss H.“ rast mit Auto in zwei Bushaltestellen – eine Tote

LETZTES UPDATE 16 UHR | War es wieder ein Autodschihad-Anschlag auf unschuldige Menschen? In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist heute Morgen ein Auto in eine Bushaltestelle gerast. Eine 42-jährige Passantin starb, der Fahrer wurde festgenommen. Kurze Zeit vorher war der selbe Fahrer schon in eine andere Bushaltestelle gerast und hatte . . .

Mehr lesen

Barcelona: Dschihadisten wollten vermutlich Kathedrale sprengen

Von L.S.GABRIEL | Die islamische Terrorzelle in Katalonien hatte wohl ursprünglich ganz andere Pläne und der Autodschihad in der Einkaufsmeile La Rambla am Donnerstag war vielleicht tatsächlich nur Plan B. Am Tag vor dem blutigen Anschlag in Barcelona war im nordspanischen Küstenort Alcanar, etwa 200 Kilometer südlich von Barcelona, ein Haus . . .

Mehr lesen

Die erfolgreiche Strategie der islamischen Massenmörder

Von WOLFGANG HÜBNER | Nach jedem Massaker die gleichen Bilder, die gleichen Beschwörungen, die gleichen Phrasen, die gleiche Hilflosigkeit. Wer will sich das noch anschauen und anhören, ohne in Wut zu geraten, ohne Verbitterung zu empfinden oder in Resignation zu verfallen? Und wer kann sich inzwischen noch alle Orte des Schreckens in Europa merken: . . .

Mehr lesen

Leipzig: Goldstücke schwänzen Arbeitsprojekt

Um zu zeigen, wie ungemein nützlich die „Flüchtlinge“ für unsere Volkswirtschaft sind, hat die Merkel/Gabriel-Regierung 300 Millionen Euro in die Hand genommen, um damit staatliche Arbeitsprogramme zu finanzieren wie Molekularforschung oder Müllsammeln. In Leipzig entschied man sich dafür, die Nützlichkeit der Flüchtlinge beim Müllsammeln . . .

Mehr lesen

Islamterror-Anschlag in Sibirien

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Donnerstag Islamterror in Barcelona, am Freitag im finnischen Turku und am Samstag im russischen Surgut: Der Islamische Staat ist erfolgreich bei der Mobilisierung der in Europa lebenden Mohammedaner. In der westsibirischen Ölstadt hatte der Moslem nach bekannter Messer-Dschihad-Manier wahllos auf sieben Menschen eingestochen, . . .

Mehr lesen

Regensburg: „Flüchtlinge“ haben jetzt ihr eigenes Umzugsfahrzeug

Das Verhätscheln von „Flüchtlingen“ ist scheinbar grenzenlos, noch immer sind Kirche, politische Verantwortliche und Helfer berauscht von der Willkommenskultur. Obwohl niemand weiß, wie viele der in Deutschland angekommenen „Flüchtlinge“ wirklich verfolgt sind, obwohl niemand weiß, wie viele von ihnen nicht bedroht, sondern Wirtschaftsflüchtlinge . . .

Mehr lesen

Grünen-Politiker befürwortet Schulwegsicherung durch Asylbewerber – FPÖ lehnt ab!

Die Grünen versuchen immer wieder die Bürger zu ihrem „Glück“ zu zwingen, wie der Grüne-Politiker Rudi Anschober, der die Schulwegsicherung durch Asylbewerber in Oberösterreich befürwortet. Allein diese Befürwortung zeigt, wie weit weg diese Politiker von der realen Welt leben und an Wahrnehmungsstörung leiden. So viel Dekadenz muss man . . .

Mehr lesen

Peinlich, peinlicher, … Eva Högl!

Glaubwürdig sind die Textbausteinfabrikanten der Verursacherparteien noch nie gewesen, wenn es darum ging, nach neuerlichem Blutvergießen durch die nach Europa gebetene und sakrosankte Mordideologie Islam Betroffenheit und Anteilnahme zu heucheln. Aber so eindeutig gezeigt und dokumentiert wie beim nasalen Rumgeschulze anlässlich der 14 Toten und . . .

Mehr lesen

Roter Terror gegen „Deutsche Bahn“ legt erneut Bahnstecken lamm

Erneut richtete sich der Hass der linken Verbrecher der linksautonomen Szene und der linksfaschistischen ANTIFA gegen die Bahnanlagen der Deutschen Bahn. Dieses Mal waren die Strecken Berlin-Hamburg und Berlin-Hannover von den Anschlägen betroffen. Ein Zusammenhang mit dem Trauer- und Protestmarsch nationaler Kräfte gegen die Ermordung von Rudolf . . .

Mehr lesen

Asylindustrie: Neue Beweise für das große Geschäft

Es ist ein Tabu, über die Profiteure der Flüchtlingswellen zu sprechen. Doch sie gibt es und sie haben einen Namen bekommen, der sich durchsetzt: die Asylindustrie. Und ihr Motto lautet: reich werden mit Armut. Einer der Hauptprofiteure sind die sogenannten Hilfsorganisationen, die sich nach außen sozial geben, im Hintergrund aber skrupellos abkassieren. Rotes . . .

Mehr lesen

Nein, Lügen-Journaille, nicht drei Deutsche, sondern drei Nafris

Von KEWIL | Während sich unsere Lückenpresse äußerst schwer damit tut, die Nationalität bestimmter ausländischer Verbrecher zu nennen, ist sie regelrecht beglückt, wenn sie einen deutschen Straftäter gefunden zu haben glaubt. So bringt die WELT in einem kurzen Artikel über eine Vergewaltigung im spanischen Lloret de Mar gleich viermal euphorisch . . .

Mehr lesen

Bundesregierung: Keine Beteiligung von Rechtsradikalen bei G20-Randale

HAMBURG. Die Bundesregierung hat keine Anhaltspunkte dafür, daß sich Rechtsextremisten in nennenswerter Zahl an den Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg beteiligt haben. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion vor, über die das NDR-Magazin „Panorama“ berichtet. Der Bundesregierung . . .

Mehr lesen

Auch in Deutschland: Islamischer Inzest und seine verheerenden Folgen

Dieses Thema brennt mir schon länger unter den Nägeln, gerade auch weil es in Deutschland nahezu totgeschwiegen wird. Das rächt sich enorm, denn das worum es hier geht, ist zu einer starken Belastung für unsere Gesellschaft geworden, angefangen von der Belastung unserer Sozial- und Gesundheitskassen bis hin zu einer ethischen Verantwortung gegenüber . . .

Mehr lesen

Sechs Monate Haft für PI-NEWS Autor Michael Stürzenberger?

Wegen Verbreitung wahrer Tatsachen Die Saat geht auf. Das Zusammenspiel von Justiz, bayerischem Verfassungsschutz und Staat läuft wie geschmiert: ein weiterer Anschlag auf die Freie Meinungsäußerung in einem Regime, das seine Kritiker mittlerweile stärker kriminialisert als die eigentlichen Täter, die Deutschland bedrohen. PI-NEWS-Autor Michael . . .

Mehr lesen

Teile es mit einem Freund